Unser Verein

                                          

                                                                                                                 

Geschichte


Der Mandolinenverein Spessartfreunde wurde 1923, noch unter dem Namen Wanderverein Spessartfreunde, von 11 wanderlustigen Menschen gegründet.

Schon bald fand sich ein Orchester zusammen, das 1928 mit dem ersten Konzert an die Öffentlichkeit trat. Kurze Zeit später folgten die ersten Auszeichnungen.

Das Orchester erspielte sich 1. Preise und Ehrenpreise bei Wettbewerben. Bereits in den 30er Jahren war das Orchester wöchentlich in der Stunde der Volksmusik

beim Hessischen Rundfunk zu hören. Besonders ein aus dem Orchester hervorgegangenes Quartett konnte in diesem Rahmen überzeugen.

Nach schweren Aufbaujahren nach dem 2. Weltkrieg hatte sich das Orchester spätestens mit dem 1952 gegündeten Jugendorchester wieder fest im musikalischen

Neu-Isenburg etabliert und ist heute aus der Kulturszene der Stadt und des Kreises nicht mehr wegzudenken.

Auftritte beim Tag des Liedes, bei offiziellen Anlässen der Stadt oder des Landkreises Offenbach sowie eigene Konzerttätigkeit mehrmals im Jahr,

geben dem interessierten Publikum Gelegenheit, die Arbeit des Orchesters zu verfolgen. Zahlreiche Konzertreisen im In- und Ausland haben das Orchester über die

Stadtgrenzen von Neu-Isenburg hinaus  bekannt gemacht. Die Zusammenarbeit mit den Orchestern der Region sowie dem Hessischen Zupforchester und dem

Jugendzupforchester Hessen runden das umfassende musikalische Engagement ab. 1997 wurde  die herausragende Leistung des Orchesters mit der Verleihung

des Kulturpreises der Stadt Neu-Isenburg ausgezeichnet.         
                  
                                  

      

Musikalische Leitung             

 


Emil Bayer                                                 1923 - 1965  
                                
      
Dr. Fritz Nimmerfall                                   1965 - 1968                               
                               
 
Rudolf Lindemann                                     1968 - 1988
                                 
   
Helga Stehle                                              1988 - 2005
                                   

Thomas Bronkowski                                  2005 - 2010
      

Musa Malikov                                             2010 - 2015

 

Thomas Bronkowski                                   März 2016 - Juni 2016

 

Christian Zielinski                                       Juni 2016 - Heute

 
                        
                                                
      

Vereinsziele sind:                            
 
Pflege der Zupfmusik                              

Förderung des Nachwuchses

Instrumentalausbildung: Mandoline, Gitarre, und Kontrabaß

Gewinnung neuer  Mitglieder


               
Der Mandolinenverein Spessartfreunde ist als gemeinnütziger Verein vom Finanzamt Offenbach anerkannt.           
                                                
Der Mandolinenverein Spessartfreunde ist Mitglied im Bund Deutscher Zupfmusiker (Mitgl.Nr. 05025) und der Interessensgemeinschaft Neu-Isenburger Vereine.


                
 
          
                        
     

                                                                                   

                                                                                     Wappen von Neu-Isenburg